Referenzen für Wallboxen in Essen

Einbaubeispiel Essen-Borbeck

klein, fein, förderfähig

Die ABL eMH1 ist die kleinste Wallbox für den privaten und halböffentlichen Bereich. Mit ihrer Ladeleistung bis 22 kW kann sie jedes Fahrzeug laden und ist auch für den Außenbereich (hier mit optionaler abschließbarer Montageplatte) perfekt geeignet. Durch ihre intelligente Steuerung erfüllt die eMH1 in der Ausführung 11kW auch die Vorgaben des KfW Programms 440 zum Erhalt des Bundeszuschusses von 900.- Euro je Ladepunkt.

Einbaubeispiel Essen-Bredeney

komplett, unkompliziert, sicher

Mit unserem Komplettservice gehen Sie auf Nummer Sicher. Eine herkömmliche Steckdose ist nicht dafür gedacht, mehrere Stunden mit einer Ladeleistung von 2,3 kW heiß zu laufen. Das kann im schlimmsten Fall zum Kabelbrand führen. Daher: Besser auf Nummer Sicher gehen und in eine passende Ladestation wie der ABL eMH1 investieren. Hier brauchen Sie nur den Stecker einzustecken - und Ihr Elektroauto lädt sicher und komfortabel, Tag für Tag.

Einbaubeispiel Essen-Bergeborbeck

konsequent, durchdacht, komplett

Mit der hier montierten MENNEKES AMTRON® Premium 11kW (mit optionalem Schutzdach) wird nicht nur Mitarbeitern sondern auch Kunden eine unkomplizierte und zeitgemäße Ladeinfra- struktur zur Verfügung gestellt. AMTRON® Ladestationen kombinieren modernes Design mit herausragender Funktiona- lität. Alle Ausführungen bieten eine einfache Kabelaufhängung und eine Betriebszustandsanzeige. Betriebsbereitschaft, Ladevorgang, Wartezeit und Störung werden durch vier hinterleuchtete Symbole in Blau, Grün, Weiß und Rot angezeigt. AMTRON® ist so konzipiert, dass sich die Wallbox individuell ausstatten lässt: Energiezähler, Schlüsselschalter, RFID-Ladekarten oder die Steuerung über die MENNEKES Charge-APP sind modular konfigurierbar.

Einbaubeispiel Essen-Kettwig

plug & charge - ganz unkompliziert

Die süddeutsche ABL Wallbox eMH1 ist nicht nur ein Testsieger (ADAC 12/2018) sondern auch weltweit die kleinste Wallbox mit 11 oder 22kW. Hervorgehoben wird die Sicherheit, die Zuverlässigkeit beim Ladevorgang und die Einfachheit in der Handhabung. Alle Wallboxen ABL eMH1 verfügen über DC-Fehlerstromerkennung, Welding Detection, Phasenstrom- messung und eine integrierte Temperaturüberwachung. Mit der eMH2 bietet ABL neben einem integrierten eichrechtskonformen Energiezähler auch Zugangskontrollfunktionen sowie die Möglichkeit der Einbindung in Backend- und Lastmanagement Anwendungen.

Einbaubeispiel Essen-Margarethenhöhe

charge together

Wie bei dieser ABL Wallbox eMH1 im Essener Süden bieten wir Ihnen den kompletten Montage-Service für Ihre Wallbox: Vor-Ort-Beratung abgestimmt auf Ihren Fahrzeugtyp und Ihre Haus-Infrastruktur, Beratung für die Beantragung der Fördergelder, Inbetriebnahme, Einführung in die Handhabung der Ladestation, Prüfung und Wartung der Anlage. Wie nahezu alle Hersteller von Ladestationen empfehlen auch wir, den Einbau einer Wallbox nur von einem qualifizierten Fachbetrieb durchführen zu lassen. Von Eigenbauten ist dringend abzuraten. Sie sind lebensgefährlich, und im Schadenfall droht Ärger mit der Versicherung.

Einbaubeispiel Essen-Kettwig

sicher laden

Als Fahrer eines E-Autos werden Sie recht bald feststellen, dass das Laden des Fahrzeugs über die vom Hersteller mitgelieferte ICCB (in-cable-controll-box) an der Haushaltssteckdose nicht wirklich zufriedenstellend ist. Mit einer Ladeleistung von 11 oder 22 kW sind Sie mit der ABL eMH1 auch für die Zukunft der Elektromobilität gewappnet - weil das erste Elektroauto ja nicht unbedingt das letzte sein muss.