Referenzen für Sectionaltore in Bochum

Einbaubeispiel in Bochum-Süd

Beständige Detailtreue

Für die Torrenovierung seiner Hofanlage wählte unser Kunde Hörmann LPU-Sectionaltore mit dem goldgelben Eichendekor Decograin "golden oak" - passend zur Natureiche von Laibung und Sturz. Der detailgetreue Holzcharakter harmoniert nicht nur perfekt mit dem natürlichen Material: Die UV-beständige Kunstoff-Folienbeschichtung sorgt für eine unglaubliche Farbtreue - oder bemerken Sie, dass die äußeren beiden Tore 9 Jahre nach den inneren Toren verbaut wurden?

Einbaubeispiel in Bochum-Stadtmitte

Hörmann LTE

An diesem Beispiel im Bochumer Zentrum zeigen wir Ihnen, wie sich der Wertigkeit einer Garagenhofanlage erheblich steigern lässt. Die Eigentümer entschieden sich für den Ersatz ihrer alten Schwingtore durch Hörmann LTE-Sectionaltore mit der Ober- fläche "woodgrain" als M-Sicke in RAL9016 (verkehrsweiß).

Die preisgünstige Variante

Dieser einwandige Tortyp bietet alle Vorteile eines Sectionaltores bei einem günstigen Preis. Er wird immer dann eingesetzt, wenn keine Wärmedämmung erforderlich ist. Die standardmäßigen Lüftungsschlitze im Bodenprofil beugen feuchten Garagen- wänden vor.

Schön in 48 Stunden

Innerhalb von nur 2 Tagen ist hier eine attraktive Hofanlage entstanden. LTE-Sectionaltore sind nur mit der Oberfläche "woodgrain" als S- und M-Sicke oder als Kassetten-Motiv erhältlich. Die Tore werden von Hörmann lediglich in weiß geliefert, wir können aber die Tore auf Wunsch gegen einen Mehrpreis von ca. 250 € auch pulverbeschichten.