• Typ ThermoCarbon

    Die Premium-Haustür

    Haustür ThermoCarbon gross

Hörmann Haustür ThermoCarbon

Typ ThermoCarbon: Bestwerte bei der Wärmedämmung und Sicherheit

Türblatt- und Profilaufbau

Türblattaufbau

ThermoCarbon

Profilschnitt

ThermoCarbon

Die ThermoCarbon Haustür zeichnet sich durch hervorragende UD-Werte zwischen 0,5 und 0,6 W/(m²·K) - je nach Verglasung - aus. Das flächenbündige Aluminium-Türblatt der ThermoCarbon-Haustür mit PU-Hartschaumfüllung und einer Blattstärke von 100 mm ist trotz seiner massiven, schweren Wirkung in der Handhabung vergleichsweise leicht, denn die Leichtbaustoffe Aluminium und Carbon-Glasfaser ermöglichen eine hohe Wärmedämmung und Stabilität bei minimalem Gewicht.

So überzeugt dieser Türtyp durch hohe Steifheit und Stoßwiderstand sowie einen hervorragenden Schallschutz. Die 4-fache Wärmeschutz-Isolierverglasung trägt ebenfalls dazu bei, Wärmeverluste zu vermindern und einen hohen Lärmschutz zu erreichen. Die Tür ermöglicht einen wärmebrückenfreien Einbau und erfüllt selbstverständlich alle Anforderungen der Energie-Einsparverordnung 2014. Bis auf das Motiv 310, welches große Glasflächen aufweist, sind alle Motive vom IFT Rosenheim für Passivhäuser zertifiziert worden.

Flächenbündigkeit

Außen-Ansicht

ThermoCarbon

Innen-Ansicht

ThermoCarbon

Ein spezielles Profil ermöglicht eine 3-fache Dichtungsebene mit zwei komplett umlaufenden Dichtungen. Die Bänder der ThermoCarbon Haustür liegen verdeckt zwischen Rahmen und Türblatt, d.h., weder von der Innen- noch von der Außenansicht sind sie zu sehen. So ergibt sich insbesondere mit dem ebenfalls von außen und innen flächenbündigen Türblatt eine optisch sehr elegante Lösung, die sich harmonisch mit den Wohnraum-Innentüren deckt.

Sicherheit

Außen-Ansicht

ThermoCarbon

Innen-Ansicht

ThermoCarbon

Die ThermoCarbon verfügt über eine 9-fach Sicherung. Beim Verriegeln schwenken 5 Stahl-Schwenkriegel und 4 Bolzenriegel in die Edelstahl-Schließbleche. Diese Top-Sicherung schützt Ihre Tür mit nur einer Schlüsseldrehung.

Serienmäßig verfügt die ThermoCarbon über eine RC3 Sicherheitsausstattung (Seitenteil gegen Mehrpreis). Optional ist eine weitere Aufrüstung auf RC4 für Haustür und Seitenteil erhältlich.

Der manipulationssichere, nach DIN 18252 / DIN EN 1303 zertifizierte Profilzylinder verfügt über eine Premium-Ausstattung: Anti-Picking-System, Aufbohrschutz sowie eine Not- und Gefahrenfunktion. Das bedeutet, dass Sie die Tür auch schließen können, wenn von innen ein Schlüssel steckt. Die eingelassene Sicherheitsrosette fügt sich außen elegant in das Türblatt ein und schützt den Profilzylinder zusätzlich gegen Aufbohren.

Verglasung, Farben ...

alle RAL und

diverse Sondertöne möglich

zahlreiche Verglasungs-

Varianten erhältlich

Alle weiteren Details sind bei allen vier Türarten ähnlich, deswegen finden die entsprechenden Seiten im Bereich Technik

Einbau in
gewünschte Wärmedämmung
Sicherheitsklasse
Verglasung
Innenansicht
Grundpreis in €
Sicherheitsabfrage
Bitte hier die angezeigten Zeichen eingeben: